Disbanner

Disbanner
Disbanner
Zubehör bitte hier auswählen
Zurück
Weiter
zurück
Kurz-Info zu Disbanner
Anwendung
Innenbereich
Besonderheit
einfache, stabile Konstruktion, kostengünstige Alternative zum Roll-Up, attraktives Design, leichte Motivwechsel ohne Kleben, geringes Gewicht, mobil einsetzbar, simple Montage
Material System
Aluminium, silberfarben
Qualität System
leichte, langlebige Aluschienen, faltbare Alustange, standfester Fuß
Konfektionierung
Kanten heiß geschnitten
Druckverfahren
hochwertiger Digitaldruck
Druckqualität
einseitiger Druck, leuchtende Farben, fotorealistische Brillanz, UV-beständig

Leichtes Werbe-Display -

einfach. gut.

Das L-Banner, wie das Disbanner auch genannt wird, präsentiert Ihre Produkte und Dienstleistungen, Ihre Informationen und Bilder stationär in Ihren Räumlichkeiten oder mobil auf Messen, Schulungen oder Kundenbesuchen. Das Banner-Display ist ein perfekter Kommunikator für alle erdenklichen Werbezwecke. Die leichte, flexible Konstruktion fällt kaum auf und rückt somit die Botschaft in den Fokus. Zusätzliche Aufmerksamkeit erzielen Sie mit dem optional erhältlichen Halogen-Spot, der Ihr Werbebanner ins rechte Licht rückt.

Schlanke Konstruktion

Die Reduktion auf das Wesentliche zeichnet die stabile Aluminium-Konstruktion aus. Die Bezeichnungen L-Banner oder L-Display erklären die Form des Bannerdisplays in aller Kürze. Seitlich betrachtet, bilden Banner und Fuß ein L. Aufgespannt wird das System durch eine flexible Stange. Das Disbanner-System, das sich im Grunde aus drei Teilen zusammensetzt ist in drei verschiedenen Größen lieferbar:

  • 1,0 m x 2,0 m
  • 0,8 m x 2,0 m
  • 0,6 m x 2,0 m

Simple Handhabung

Das Aufstellen und Wechseln des Banners ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Einfach den gewünschten Werbedruck an Ober- und Unterkante in den Klemmschienen befestigen. Die Stangen, die durch ein Seil verbunden sind zusammenstecken. Den Fuß an der untern Schiene ausklappen und die Stange zwischen Fuß und Oberschiene einspannen. Fertig ist das preiswerte Werbe-Display für Ihren Shop, Ihren Messestand oder sonstige Events.

Zubehör

Mit den praktischen Spot-lights setzen Sie Ihre Botschaft ins rechte Licht und heben sich deutlich von der Konkurrenz hervor. Die Halogenlampen Eco oder Business rücken Ihre Werbung, Corporate Design oder Ihre Informationen in den Mittelpunkt. Spot an!

 

Business Lamp

Der gebogene Halogenspot sorgt für beste Sichtbarkeit Ihres Werbedisplays. Die Business Lamp lässt sich ganz einfach mit Hilfe einer Metallklammer an der senkrechten Schiene des Disbanners befestigen. Dadurch ist sie vielfältig einsetzbar u.a. an Roll-ups und Regalen. Der Kopf der Lampe ist verstellbar. Das Design der Halogenlampe mit verchromter Metalloberfläche und ansprechendem Erscheinungsbild veredelt Ihren Werbeauftritt. 

  • einfache Montage, dank Klemmfunktion
  • 35 W Halogenlampe
  • inklusive Leuchtmittel
  • sofort einsatzbereit

Eco Lamp

Den preisgünstigen Halogenstrahler Eco Lamp stecken Sie einfach oben in die Haltestange des Disbanners. Die gerade Form und matt silberne Oberfläche des Spots wirken zurückhaltend, lenken nicht vom eigentlichen Star ab, Ihrer Werbebotschaft. Eco Lamp ist sofort einsatzbereit. Sie müssen sich um nichts kümmern, außer um einen Stromanschluss.

1 von 1
disbannerdisbanner-1disbanner-2disbanner-3disbanner-4disbanner-5eco-lampebusiness-lampebusiness-lampe
Versand UPS

Versandinformationen für Disbanner

Die Lieferung erfolgt deutschlandweit innerhalb von 5 - 8 Werktagen, schnell und bequem per UPS an die angegebene Lieferadresse.

Versand UPS Express

Sonderleistung Express

Wenn es besonders eilig ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Eine große Zahl unserer Produkte können wir vorrangig produzieren und per Express versenden.

 

Versand UPS Wunschtermin

Sonderleistung Wunschtermin

Sie können den Liefertermin auch fest mit uns vereinbaren. Besprechen Sie mit uns, welche Zustelltermine für das gewünschte Produkt möglich sind.

Disbanner Bestellservice

Hier können Sie per Mail oder Telefon bestellen.

Möchten Sie nicht unseren Shop benutzen und lieber per Mail oder Telefon bestellen?
Dann schreiben Sie uns hier bitte eine Nachricht. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Disbanner Angebotsservice

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Sie wünschen vor dem Kauf ein schriftliches Angebot? Wir erstellen Ihnen in kurzer Zeit ein detailliertes Angebot.
Füllen Sie dann bitte das folgende Formular aus.

Persönliche Daten

Wir rufen Sie sehr gerne zurück!

Unser Kontakt

Tel. 089 - 666 28 29 - 0
Mail. info@lansche-fahnen.de

Views uses a wide array of CSS classes on all of its content to ensure that you can easily and accurately select exactly the content you need in order to manipulate it with CSS. It is possible to enter a custom css class under Style settings. The CSS class names will be added to the view. This enables you to use specific CSS code for each view. You may define multiples classes separated by spaces. Typically, every view is wrapped in a div with the name of the view as part of its class (for all these examples, we will assume the name of the view is myview), as well as the generic class 'view':
<div class="view view-myview">
...
</div>
In your CSS, you can modify all views:
div.view {
  border: 1px solid black;
}
Or just your view:
div.view-myview {
  background: yellow;
}
By default, the general view template also provides the following classes to easily style other areas of the view: So for example:
div.view-myview div.view-header {
  /* make the header stand out */
  font-size: 120%;
  font-weight: bold;
}

div.view-myview div.view-footer {
  /* Make the footer less important */
  font-size: 80%;
  font-style: italic;
  color: #CCC;
}
In the above example, we whimsically made the header bold and in a bigger font, and the footer smaller, italicized, and greyish.

Views with fields

If your view has fields, each field is uniquely tagged with its ID. A field's ID may be gleaned from the Theme: Information page. Note that due to CSS rules, any _ in the id will be converted to - automatically, so if you have a field whose id is 'edit_node' (this is the field used to provide an "edit" link to a node), it will be 'edit-node'. Additionally, to make sure that the view IDs don't conflict with other css classes in the system, they will be pretended with 'views-field-'; thus, the final CSS class for the field with the id 'edit_node' will be views-field-edit-node. Exactly how this appears is going to depend upon the style you're using. For example, the 'unformatted' style uses div.views-field-edit-node and div.views-label-edit-node to access that particular field, but a table would use td.views-field-edit-node and th.views-field-edit-node to access the table header; or just .views-field-edit-node to affect both.
.view-myview th {
  color: red; /* make all headers red */
}

.view-myview .views-field-title {
  font-weight: bold; /* Make the 'title' field bold */
}

.view-myview td.views-field-body {
  font-size: 60%; /* Make the text in the body field small */
}