Banner Fix

mobiles Spannband-System
Banner Fix
Zurück
Weiter
zurück
Kurz-Info zu Banner Fix
Anwendung
Außenbereich
Besonderheit
Befestigungssystem für Spannbänder bis 3,0 m, mobil einsetzbar, einfache Montage; im Set mit individuell bedrucktem Banner erhältlich; Nachdruck für Banner-Fix-System auch einzeln; drei Banner-Materialien zur Auswahl
Material System
Mast: Aluminium, silberfarben; Bodendübel: Kunststoff; Tragetasche: Nylon
Qualität System
leichte, langlebige Alurohre; flexible und sichere Montage auf weichen Böden; wetterfest
Druckverfahren
hochwertiger Digitaldruck
Druckqualität
einseitiger Druck, fotorealistische Brillanz, UV- und wetterbeständig
Größe Banner
max. 3,00 m x 1,00 m
Höhe System
ca. 1,25 m
Gewicht System
ca. 4,5 kg

Banner-Fix - das mobile Outdoor-System für Spannbanner

Corporate Design, Sponsorenwerbung oder Eventmarketing kann mit diesem System an jedem Einsatzort mit unversiegeltem Untergrund präsentiert werden. Zwischen zwei Masten spannt Banner-Fix Ihr Spannband oder Transparent auf und sorgt auf der grünen Wiese, am Straßenrand oder vor Ihrem Firmengebäude für eine ansprechende Präsentation. In Kombination mit einem gut gestalteten Werbebanner wirbt das System im Außenbereich für Sponsoren, Veranstaltungshinweise oder aktuelle Angebote - ganz wie Sie wünschen.

Das robuste Befestigungssystem Banner-Fix ist einzeln und als Komplett-Set inklusive Bannerdruck (1,0 x 3,0 m) erhältlich. Der Aufwand für Auf- und Abbau ist minimal, die Wirkung Ihres Werbebanners hingegen maximal.

Banner-Fix-System

Flexibel nutzbares Befestigungssystem für Promotion und Information

Für alle, die Spannbänder oder Transparente im Außenbereich ansprechend präsentieren möchten, ist das langlebige Banner-Fix-System die richtige Wahl. Einzige Voraussetzung ist ein unversiegelter Boden, in dem die Bodendübel sicheren Halt finden. Das Befestigungssystem ist ausgelegt für Spannbänder bis zu einer Höhe von 1,0 m und maximal 3,0 m Breite. Es besteht aus zwei Aluminiummasten, die mit Bodendübeln im Erdreich befestigt und mit Sturmleinen gesichert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Banner-Fix-System nur mit Spannbannern und Transparenten bestücken, die für den Außeneinsatz geeignet sind.

Ihr Werbebanner sollte an den Ecken mit Ösen ausgestattet sein, so dass die Spannvorrichtung (Gummispannfix mit Kunststoffkugeln) richtig eingesetzt werden kann. Sind die Masten im Boden verankert und mit Seilen fixiert, wird das Banner einfach zwischen den zwei Aluminiummasten aufgespannt. Auf- und Abbau sind fix erledigt. Als Verpackung und zum Transport dient eine robuste Tragetasche, die im Lieferumfang enthalten ist.

Banner-Fix-Set

Befestigungssystem und Werbebanner im Set

Das Banner-Fix-Set bringt Werbebotschaften bis zu drei Quadratmetern Fläche mit einfachen Mitteln eindrucksvoll zur Geltung. Lansche Fahnen liefert das mobil einsetzbare Banner-Fix-System auch komplett inklusive Druck. Grundsätzlich können Sie das Banner-Fix-System mit jeder Größe bis maximal 3,0 m Breite und 1,0 m Höhe bestücken. Wir fertigen Ihr Spannband auf Maß.

1 von 1
Banner-Fix inkl.DruckBanner-Fix-Tasche mit SortimentBanner-Fix ZubehörBanner-Fix ZubehörÖsen

Aufbauanleitung

banner-Fix
Versand UPS

Versandinformationen für Banner-Fix

Die Lieferung erfolgt deutschlandweit innerhalb von ca. 10 Werktagen, schnell und bequem per UPS an die angegebene Lieferadresse.

Versand UPS Express

Sonderleistung Express

Wenn es besonders eilig ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Eine große Zahl unserer Produkte können wir vorrangig produzieren und per Express versenden.

Versand UPS Wunschtermin

Sonderleistung Wunschtermin

Sie können den Liefertermin auch fest mit uns vereinbaren. Besprechen Sie mit uns, welche Zustelltermine für das gewünschte Produkt möglich sind.

Banner Fix Bestellservice

Hier können Sie per Mail oder Telefon bestellen.

Möchten Sie nicht unseren Shop benutzen und lieber per Mail oder Telefon bestellen?
Dann schreiben Sie uns hier bitte eine Nachricht. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Banner Fix Angebotsservice

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Sie wünschen vor dem Kauf ein schriftliches Angebot? Wir erstellen Ihnen in kurzer Zeit ein detailliertes Angebot.
Füllen Sie dann bitte das folgende Formular aus.

Persönliche Daten

Wir rufen Sie sehr gerne zurück!

Unser Kontakt

Tel. 089 - 666 28 29 - 0
Mail. info@lansche-fahnen.de

Views uses a wide array of CSS classes on all of its content to ensure that you can easily and accurately select exactly the content you need in order to manipulate it with CSS. It is possible to enter a custom css class under Style settings. The CSS class names will be added to the view. This enables you to use specific CSS code for each view. You may define multiples classes separated by spaces. Typically, every view is wrapped in a div with the name of the view as part of its class (for all these examples, we will assume the name of the view is myview), as well as the generic class 'view':
<div class="view view-myview">
...
</div>
In your CSS, you can modify all views:
div.view {
  border: 1px solid black;
}
Or just your view:
div.view-myview {
  background: yellow;
}
By default, the general view template also provides the following classes to easily style other areas of the view: So for example:
div.view-myview div.view-header {
  /* make the header stand out */
  font-size: 120%;
  font-weight: bold;
}

div.view-myview div.view-footer {
  /* Make the footer less important */
  font-size: 80%;
  font-style: italic;
  color: #CCC;
}
In the above example, we whimsically made the header bold and in a bigger font, and the footer smaller, italicized, and greyish.

Views with fields

If your view has fields, each field is uniquely tagged with its ID. A field's ID may be gleaned from the Theme: Information page. Note that due to CSS rules, any _ in the id will be converted to - automatically, so if you have a field whose id is 'edit_node' (this is the field used to provide an "edit" link to a node), it will be 'edit-node'. Additionally, to make sure that the view IDs don't conflict with other css classes in the system, they will be pretended with 'views-field-'; thus, the final CSS class for the field with the id 'edit_node' will be views-field-edit-node. Exactly how this appears is going to depend upon the style you're using. For example, the 'unformatted' style uses div.views-field-edit-node and div.views-label-edit-node to access that particular field, but a table would use td.views-field-edit-node and th.views-field-edit-node to access the table header; or just .views-field-edit-node to affect both.
.view-myview th {
  color: red; /* make all headers red */
}

.view-myview .views-field-title {
  font-weight: bold; /* Make the 'title' field bold */
}

.view-myview td.views-field-body {
  font-size: 60%; /* Make the text in the body field small */
}